Vorträge, Filme, Konzerte

Januar

09.01.2019

Joo Kraus mit einem Ensemble der Würth Philharmoniker

Von kubanischen Rhythmen bis hin zu arrangierten Songs des King of Pop, Michael Jackson, kann der Solotrompeter Joo Kraus eine breite Palette an Musikstücken mit seinem unverwechselbaren Ton erklingen lassen. Der Ulmer Trompeter startete in seine Karriere, als er mit 19 Jahren den ersten Preis beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ gewann. Joo Kraus veröffentlichte 2011 sein fünftes Soloalbum „Painting Pop“, wofür er den ECHO JAZZ als bester Trompeter erhielt.
Joo Kraus hat sich für das Konzert in der Kunsthalle ein besonderes Setup ausgedacht: er kombiniert sein Jazz Quartett mit einem Streichquartett der Würth Philharmoniker.

mehr...

März

12.03.2019

Ruth Ware liest aus "Wie tief ist deine Schuld"

»Ich brauche deine Hilfe.« Mehr steht nicht in der Nachricht, die Isa von ihrer alten Schulfreundin Kate bekommt. Aber die wenigen Worte genügen. Isa lässt alles stehen und liegen und fährt nach Salten – dem Ort, wo sie einst mit ihren drei Freundinnen Kate, Thea und Fatima das glücklichste und zugleich grauenvollste Jahr ihres Lebens verbracht hat. Was am Ende jenes Jahres geschah, wird keine von ihnen je vergessen. Nun ist an der Küste eine Leiche gefunden worden. Sie alle wissen, wer es ist. Und sie wissen auch, wie die Leiche dort hingekommen ist, vor siebzehn Jahren.

mehr...

​ ​