Lesungen und Vorträge

Wie der Kuchen zum Kaffee gehört auch bei Würth das Wort zur Kunst. So finden im Rahmen der Ausstellungen Veranstaltungen unterschiedlicher Art statt. Diese umfassen literarische Lesungen ebenso wie Fachvorträge zu verschiedenen Themen, szenische Darbietungen und anderes, das in keine Schublade passt. Dabei schließen sich Information und Kurzweil, qualifizierte wissenschaftliche Untersuchungen und unterhaltsame Vermittlung nicht aus. In der über 25-jährigen Geschichte von Kunst bei Würth waren im Rahmen des Begleitprogramms bereits zahlreiche überregional bekannte Persönlichkeiten zu Gast. Dazu zählten Lesungen von Autoren wie Martin Walker, Hakan Nesser oder Siri Hustvedt und Vorträge von Kunsthistorikern wie Gottfried Knapp und Peter-Klaus Schuster oder der Weltumseglerin Laura Dekker.

Wir befinden uns kontinuierlich in Planung, um Ihnen ein abwechslungsreiches und hochwertiges Programm bereitstellen zu können. Lassen Sie sich von den Highlights der aktuellen Saison verführen und bleiben Sie neugierig!

Die Termine zu allen Lesungen und Vorträgen finden Sie im Veranstaltungskalender. Aktivieren Sie hierfür den Filter „Literatur“.

Zum Veranstaltungskalender

​ ​