WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Musikalische Lesung "Voci di Sicilia"

Datum: Do, 3.3.2022
Ort: Kunsthalle Würth (Routenplanung öffnen)

ETTA SCOLLO TRIO + URSINA LARDI
© Laura Lucchesi

Etta Scollo

© jazzhaus artists

Ursina Lardi

Voci di Sicilia ist kein Reisebuch. Es geht vielmehr um eine Spurensuche. Um ein Entdecken und Wiederentdecken der größten Insel im Mittelmeer. Um eine mehrschichtige, vielstimmige Sicht auf Sizilien, das nicht mehr und nicht weniger ist als ein eigener Kontinent, zwischen Europa und Afrika.

Den roten Faden bilden die Lieder von Etta Scollo: Kompositionen traditioneller sizilianischer Musik, Vertonungen von Texten sizilianischer Dichter, durch die Jahrhunderte hindurch. Etta Scollo, deren sizilianischem Herzen, deren nicht nur künstlerischer Rückkehr nach Sizilien sich dieses Buch verdankt, ist es ein Anliegen, Literatur und Musik, gesellschaftliche Themen, politische Fragen und die vielfältigen kulturellen Einflüsse miteinander zu verbinden. In diesem Sinn lädt Voci di Sicilia dazu ein, den verschlungenen Pfaden der Trinakría zu folgen, der Vielfalt ihrer Erzählungen und ihrer Leben: Sizilien immer wieder neu zu schreiben, zu (be)singen und miteinander zu teilen.

19.30 Uhr, Adolf Würth Saal der Kunsthalle Würth

Eintritt frei, Anmeldung erforderlich per E-Mail an: kunsthalle@wuerth.com

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung nur unter Einhaltung der aktuell geltenden Corona-Maßnahmen stattfinden kann. Jegliche Änderungen in diesem Zusammenhang sind vorbehalten.

Besuch / Führungen , Vorträge / Lesungen

zurück zur Veranstaltungsliste