WILLKOMMEN BEI KULTUR BEI WÜRTH

Die Entdeckung der Freizeit

Datum: Fr, 22.7.2022, 16:00 Uhr
Ort: Kunsthalle Würth (Routenplanung öffnen)

Öffentliche Themenführung

Les Loisirs (Die Freizeit) heißt ein Neuzugang der Sammlung Würth, den der französische Kubist Fernand Léger (1881–1955) im Jahr 1944 schuf. Mitten im Krieg widmet er sich darin dem vergleichsweise jungen Phänomen der Freizeit und seiner Sehnsucht nach Frieden, Unbeschwertheit und Müßiggang für alle. Sein Entwurf ist auch ein Plädoyer für die Segnungen des bezahlten Urlaubs der erst mühsam errungen werden musste. Diese gesellschaftlichen Voraussetzungen für unsere Freizeitkultur heute sind ebenso Thema wie deren Abbilder in Moderne und Gegenwart.

Dauer 60 Minuten, € 6,– pro Person

Besuch / Führungen

Hier anmelden

zurück zur Veranstaltungsliste